.

Meine Daten

E-Mail
Kennwort:
»
 
Sie haben noch keine Buchung getätigt.

    fit to trade | Allgemeine Geschäftsbedingungen





    1. Allgemeiner Teil

    § 1 Geltungsbereich

    fit to trade bietet seine Veranstaltungen, Dienstleistungen und Produkte ausschließlich auf
    Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen (AGB) an. Abweichungen sind nur wirksam,
    wenn sie schriftlich bestätigt werden. Es gelten die AGB in ihrer jeweils gültigen Fassung zum
    Zeitpunkt der Bestellung oder Beauftragung.


    § 2 Nutzungsbedingungen und Copyright

    Alle direkt oder indirekt auf der Internetseite, auf Webinaren oder Veranstaltung en dargebotenen
    Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder
    verändert noch an Dritte weitergegeben oder diesen in sonstiger Weise zugänglich gemacht werden.


    § 3 Datenschutz

    Alle personenbezogenen Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen
    datenschutzrechtlichen Vorschriften in ihrer jeweils gültigen Fassung von fit to trade
    vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sofern sich fit to trade Dritter zur
    Erbringung der angebotenen Dienste bedient, darf sie die Teilnehmerdaten an diese weitergeben,
    allerdings nur in dem Umfang, wie es zur Erbringung des Angebots erforderlich ist.


    § 4 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

    Es gilt deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit der
    Geschäftsbeziehung stehenden Ansprüche ist soweit gesetzlich zulässig Fürth im Odenwald.


    § 5 Haftungsausschluss

    fit to trade haftet nicht für Verlust oder Beschädigung von persönlichem Eigentum des
    Teilnehmers in Verbindung mit der Durchführung von Veranstaltungen. Gleichermaßen wird
    keine Haftung für Schäden höherer Gewalt oder etwaiger Störungen der WLAN Verbindung oder des
    EDV-Systems übernommen. Für Buchungs- und Anreisekosten, die dem Teilnehmer im Falle einer Absage einer
    Veranstaltung entstehen, leistet fit to trade keinen Ersatz.
    Die auf unserer Internetseite www.fit-to-trade.de, bei Webinaren oder Veranstaltungen dargestellten
    oder vermittelten Inhalte stellen keine Anlageberatung dar und dienen ausschließlich dem Zweck, den
    Teilnehmer dabei zu unterstützen, selbstständig sein Börsenwissen zu erweitern, die Inhalte kritisch zu
    hinterfragen und fundierte Anlageentscheidungen selbstständig zu treffen. Alle Meinungsäußerungen
    geben ausschließlich die Einschätzung von fit to trade wieder. Alle Ausarbeitungen und Analysen
    von fit to trade sind nach bestem Wissen und Gewissen angefertigt worden. Eine Gewähr für die
    Vollständigkeit und Richtigkeit wird jedoch nicht gegeben.
    Auch wenn nach der Auffassung von fit to trade natürliche Gesetzmäßigkeiten alle
    Marktbewegungen steuern, unterliegt die Beobachtung und richtige Interpretation dieser
    Gesetzmäßigkeiten erheblichen Risiken. Mit Fehleinschätzungen muss jederzeit gerechnet werden.
    fit to trade empfiehlt, dass sich jeder Teilnehmer mit den sachlichen Inhalten vertraut macht,
    um die Risiken der Fehlbeurteilung erkennen und reduzieren zu können. Von einer oberflächlich
    schematischen Anwendung wird dringend abgeraten.
    Für Verluste, die aus dem Handel unter Nutzung von Informationen auf der Internetseite, auf
    Webinaren oder Veranstaltungen von fit to trade vermittelten Inhalte entstehen, wird keine
    Haftung übernommen. Die Umsetzung von Informationen in den Handel an der Börse erfolgt
    ausschließlich auf eigenes Risiko des Teilnehmers. fit to trade weist darauf hin, dass
    Aktienanlagen und Wertpapierinvestments aller Art grundsätzlich ein großes Risiko darstellen. Der
    Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar eine Haftung darüber hinaus kann nicht
    ausgeschlossen werden. Die Aufgabe von fit to trade besteht ausschließlich in der Vermittlung
    der Anwendung eines selbst entwickelten Handelssystems und der damit verbundenen
    Anlagestrategie. Käufe und Verkäufe aller handelbaren Produkte werden nur durch den Teilnehmer
    auf eigene Rechnung und eigenes Risiko durchgeführt.


    § 6 Salvatorische Klausel

    Sollten einzelne Bestimmungen der Vereinbarungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach
    Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages
    im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll eine
    wirksame Bestimmung gelten, die der unwirksamen möglichst nahe kommt.


    2. Besonderer Teil

    a) Veranstaltungen

    § 1 Vertragsabschluss und Rücktritt

    Nach Anmeldung zu einer Veranstaltung von fit to trade erhält der Teilnehmer eine
    Buchungsbestätigung. Mit der Zusendung der Buchungsbestätigung von fit to trade, in
    elektronischer oder Schriftform, kommt ein Dienstleistungsvertrag zustande. fit to trade
    kann ohne Angabe von Gründen jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies kann z.B. der Fall sein,
    wenn eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Bereits vor der Veranstaltung geleistete
    Zahlungen werden in diesem Fall in vollem Umfang zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des
    Teilnehmers sind ausgeschlossen.


    § 2 Teilnahmevoraussetzung, Fälligkeit und Zahlung

    Erfolgt der Zahlungseingang nicht bis spätestens zehn Tage vor Veranstaltungsbeginn, kann fit to
    trade dem Veranstaltungsteilnehmer die Teilnahme an der Veranstaltung verweigern. Die
    Nichtteilnahme gilt als Storno.


    § 3 Stornobedingungen

    fit to trade berechnet bei Absagen bis 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen 50% des
    Veranstaltungspreis als Stornogebühr. fit to trade entscheidet eigenständig über
    die Möglichkeit einer teilweisen Anrechnung auf eine spätere Veranstaltung.


    § 4 Leistungen

    Im Preis enthalten sind soweit nicht anders vereinbart die Kosten der Veranstaltung am
    Veranstaltungsort, das Mittagessen inklusive Softdrinks. Je nach Anzahl der Veranstaltungstage des
    jeweiligen Seminars ist auch das Abendessen bis auf den Abend des letzten Veranstaltungstages
    eingeschlossen. Nicht im Preis enthalten sind WLAN-Kosten sowie Anreise- und
    Übernachtungskosten. Alle Kosten und Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


    § 5 Änderung im Veranstaltungsprogramm

    In Ausnahmefällen kann es zu Änderungen und Verschiebungen im Programm, etwa hinsichtlich des
    Veranstaltungsorts oder des Veranstaltungstermins kommen. Wir behalten uns diese Änderungen vor
    und werden den Teilnehmer entsprechend über die Verlegung oder Absage informieren. Eine Haftung
    für dem Teilnehmer daraus entstehende Kosten oder Nachteile wird ausgeschlossen.


    b) Nutzung von Inhalten auf der Internetseite der fit to trade gmbH

    § 1 Verweise und Links

    Alle direkten oder indirekten Verweise (Links) auf fremde Internetseiten unterliegen der Haftung der
    jeweiligen Anbieter. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für
    Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen,
    haftet allein der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die
    jeweilige Veröffentlichung verweist. fit to trade schließt damit jede Art von Haftung aus, die durch
    die Anwendung von Links entstehen können.


    >> AGB zum Download als PDF